FANDOM


Magnetismus, die Ursache, durch die ein Körper mit der Eigenschaft magnetisch zu sein, andere Körper - meistens Metalle - anzieht. Zwei Magnete ziehen sich entweder an oder stoßen einander ab, wobei es hierbei auf die Polung ankommt, d.h. ungleiche Pole süd-nord ziehen einander an und gleiche Pole nord-nord und süd-süd stoßen sich ab. Elektrischer Strom ist von einem Magnetfeld umgeben, man spricht von Elektromagneten - anders herum kann bei einer Relativbewegung zwischen Magnet und Leiter eine Spannung und bei geschlossener Leiterschleife ein Strom erzeugt werden.


Siehe auchBearbeiten

Elektromagnetismus - Magnetfeld